Spenden

Die Frauennotrufe und Frauenberatungsstellen werden von den Kommunen und Landkreisen vor Ort und dem Land Hessen finanziert. Die Zuschüsse aus öffentlichen Mitteln reichen aber nicht aus, um den vielfältigen Aufgaben und der großen Nachfrage nach Beratung, Unterstützung und Öffentlichkeitsarbeit gerecht zu werden.

Wir sind auch auf Ihre Unterstützung durch Spenden angewiesen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit!